Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

RSC Kirrlach

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Inliner / Berichte / 2017 / Marius Wittke Deutscher Meister über die Marathon-Distanz

Marius Wittke Deutscher Meister über die Marathon-Distanz

Sieg in Hannover

Die Erfolgsbilanz des 61-jährigen Marius Wittke vom Radsportclub (RSC) Kirrlach wurde weiter ausgebaut. Der amtierende Weltmeister im Inlineskating über die 42,1 Kilometer lange
Marathonstrecke sicherte sich auch auf der Olympia-Ruder- Regatta-Strecke in München über 84Kilometer den ersten Platz. Nach einem Massenstart der 180 Teilnehmer überquerte Marius Wittke auf der Rundstrecke nach 2:53 Stunden als Erster die Ziellinie.
Eine knappe Entscheidung war der Titelgewinn bei den Deutschen Meisterschaften in Hannover über die Marathon-Distanz. Nach 42,1 Kilometer erreichte Marius Wittke in einer Zeit von 1:15 Stunden nur drei Meter vor seinem härtesten Konkurrenten Kasimierz Padadofski aus Celle das Ziel. Dritter wurde mit einem Rückstand von sieben Minuten der Pfälzer Gerd Haase aus Lingenfeld. „Die Entscheidung fiel erst durch einen energischen Schlussspurt auf der 500 Meter langen Zielgeraden“, bestätigte Marius Wittke. Bei einem Halbmarathon in Leipzig holte sich der Kirrlacher Ausdauersportler noch eine Silbermedaille.
Eine gute Nase bewies Marius Wittke bei seinen Verzicht auf die Teilnahme an den Europameisterschaften, die am 17. September im Schweizer Engadin stattgefunden haben. Bei Kälte,
Schneeregen und matschigen Straßen herrschten auf der Strecke von Maloja nach Schanf denkbar schlechte Bedingungen zum Inlineskaten. „Aus Sicherheitsgründen bin ich dort nicht an den Start gegangen“, teilte Wittke mit.