Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

RSC Kirrlach

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Triathlon / Berichte / 2012 / Aktivitäten der Familie Zinser

Aktivitäten der Familie Zinser

Rennen, Kampfrichter und Promi-Radausfahrt

Familie Zinser beim Triathlon Regensburg und als Kampfrichter im Kraichgau und Heilbronn

Am 17.06.2012 begab sich Sylvia Zinser, die erst im letzten Jahr mit Familie von einem mehrjährigen USA-Aufenthalt nach Deutschland zurückkam, auf die Volldistanz bei Ironman Regensburg. Sylvia schaffte die Distanz in 15:25:02 Std. und sicherte den 17 Platz in der Alterklasse 45.

Sie beschreibt in ihrem Blog http://www.tri-strides.com/Blog sehr detailliert, was man vor, während und nach einer so langen Distanz alles erleben kann.

Darüber hinaus ist das Ehepaar Zinser auch als Kampfrichter tätig, zuletzt bei der Challenge Kraichgau und beim Heilbronner City-Triathlon. Es ist durchaus interessant, auf dem oben genannten Blog Wettkämpfe nicht aus Athletensicht, sondern mit den Augen eines „Ordnungshüters“ kennenzulernen.

Im Vorfeld der Challenge Kraichgau veranstaltete die BNN ein Gewinnspiel, dessen Hauptgewinn eine Radausfahrt mit einem der Topstarter, Sebastian Kienle, war. Sylvia Zinser schrieb eine Mail und gewann prompt. Auch hier sei auf Sylvias Blog verwiesen, in deren Bericht sich das bestätigt, was die meisten Triathleten wissen: Tria-Profis sind Menschen wie Du und ich und keineswegs unnahbar.